Entspannung

Für die Ohren eines Laien mag es sich vielleicht komisch anhören, aber bevor man das Cardio- und Krafttraining beginnt, sollte ein Entspannungsteil, abgestimmt auf die Form und Intensität des nachfolgenden Trainings, auf dem Programm stehen. Das haben Experten schon vor langer Zeit erkannt.

Entspannung vor dem Workout ist wichtig. Entspannt sich der Trainierende nicht – die Entspannung bezieht sich dabei sowohl auf den physischen als auch auf den mentalen Bereich – kann er mit dem anschließenden Trainingsprogramm eventuell genau den gegenteiligen Effekt von dem, der eigentlich gewünscht war, erzielen. Da aber zu viel Entspannung vor dem Training auch nicht gut ist – das senkt den Tonus gegebenenfalls zu weit ab – sollte man in jedem Falle einen Experten um Rat fragen.

Unser Kursplan gibt Ihnen Auskunft über unser umfangreiches Entspannungsprogramm. Gerne beraten wir Sie auch ganz individuell.

Ja, auch ich brauche ein wenig Entspannung...